WERBEPARTNER
Expedia.de Reisen - für dich gemacht
Movie Choice Aktzeptanzpartner
WerbeWeischer Werbung im Kino
Projektzirkus Probst
PROGRAMM-NEWSLETTER


Bitte senden Sie mir das wöchentliche
Programm des UC Kino Rügen per
E-Mail zu.


NEUE FILME IM ARCHIV
Terminator 2: Tag der Abrechnung 3D
FSK: 16 | Länge: 135 min

» mehr zum Film


Atomic Blonde
FSK: ungeprüft | Länge: 111 min

» mehr zum Film


Emoji - Der Film 3D
FSK: 0 | Länge: 87 min

» mehr zum Film


Emoji - Der Film 2D
FSK: 0 | Länge: 87 min

» mehr zum Film



Die Pinguine aus Madagascar 3D
FSK: 0 | Länge: 93 min | Animation

Wenn die vier aus den "Madagascar"-Filmen bekannten Pinguine nicht gerade gezwungen sind, im Central Park Zoo für die Besucher stur zu lächeln und zu winken, hält sich die militärisch organisierte Pinguin-Gruppe meistens in ihrem geheimen Hauptquartier auf. Dort hat Anführer Skipper (Tom McGrath) die Befehlsgewalt und schmiedet Einsatzpläne, die er im Vorfeld mit Taktiker Kowalski (Chris Miller) austüftelt. Für die Ausrüstung und fürs Grobe ist der durchgeknallte Rico (John DiMaggio) zuständig. Dieser kann sich zwar nur mittels Quiek- und Grunzlauten verständigen, durch seine besondere Fähigkeit, x-beliebige Gegenstände hochzuwürgen, hat er der Gruppe aber schon ein ums andere Mal aus der Patsche geholfen. Gemeinsam mit Private (Christopher Knights), dem sensiblen "Nesthäkchen" der Bande, sind die vier Pinguine ein unschlagbares Team. Nun sind ihre Fähigkeiten aber in einem besonderen Fall gefragt: Ein hochrangiger CIA-Tieragent (Benedict Cumberbatch) ist dem mysteriösen Bösewicht Dr. Octavius Brine (John Malkovich) dicht auf den Fersen – kann der Gesetzeshüter auf die Mitarbeit der vier Pinguine zählen?


-Anzeige-

Professor Marston
A Ghost Story